Ausgedruckt von http://wien.city-map.at/city/db/390102012404/juedisches-museum-wien

Jüdisches Museum Wien

Bildurheber: Gryffindor - Wikipedia

Das Jüdische Museum Wien ist ein 1988 gegründetes Museum der Stadt Wien (Firmenname: Jüdisches Museum der Stadt Wien GmbH, Kürzel JMW). Das Anliegen des Museums ist es, jüdische Geschichte, jüdische Kultur und jüdische Religion zu vermitteln. Seit seiner Gründung hat es weit mehr als 100 Ausstellungen mit teilweise komplexen und unbequemen Themen präsentiert.

Am 28. September 1998 wurde der Grundstein für die neue Außenstelle im Misrachi-Haus auf dem Judenplatz gelegt. In dem dort am 25. Oktober 2000 eröffneten Museum Judenplatz werden die sozialen, kulturellen und religiösen Lebensumstände der Wiener Juden im Mittelalter bis zur Ersten Wiener Gesera dokumentiert. Im Grabungsraum sind die ca. 4,5 Meter unterhalb des heutigen Straßenniveaus liegenden Fundamente der mittelalterlichen Synagoge als Schauinstallation zu besichtigen.

Kartenüberblick
Suche